Botschafter Dr. Michael Worbs, ständiger Vertreter Deutschlands bei der UNESCO und neu gewählter Vorsitzender des UNESCO-Exekutivrats

Steuerung der UNESCO-Arbeit bis 2017 unter Leitung von Dr. Michael Worbs

Botschafter Dr. Michael Worbs, ständiger Vertreter Deutschlands bei der UNESCO, ist bis 2017 Vorsitzender des UNESCO-Exekutivrats.

Unterzeichnung des Erweiterungsantrags

Weltnaturerbestätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands"

Nach einem multilateralen Regierungstreffen am 11. Januar 2016 in Wien hat die Bundesregierung dem Antrag zur Erweiterung der Weltnaturerbestätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands" zugestimmt.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt im Januar 2016 für ein Jahr den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

V.l.n.r: Frédérique Vacheron und Gloria M. Silva von der Villa Ocampo, deutscher UNESCO-Botschafter Michael Worbs und Botschafter Graf von Waldersee in der Villa Ocampo

Zwei deutsche Botschafter in der Villa Ocampo

Am 18. Dezember 2015 besuchte UNESCO Botschafter Dr. Michael Worbs gemeinsam mit dem deutschen Botschafter in Argentinien, Bernhard Graf von Waldersee, die Villa Ocampo, die von Victoria Ocampo der UNESCO vermacht wurde.

Klavierkonzert mit der französischen Pianistin Lydie Solomon

Weihnachtliches Klavierkonzert in der Residenz

Auf Einladung von Botschafter Dr. Michael Worbs gab die französische Pianistin Lydie Solomon am 10. Dezember 2015 ein Weihnachtskonzert mit Werken von  Chopin, Granados, Bach und Liszt.

St. John's College, Cambridge

Vortrag von Botschafter Dr. Michael Worbs in Cambridge

Auf Einladung der Cambridge University German Society hielt Botschafter Dr. Michael Worbs am 25. November 2015 einen Vortrag zum Thema „70 Jahre UNESCO – Bilanzen und Perspektiven“ an der Universität Cambridge.

UNESCO Botschafter Dr. Michael Worbs und Herr Jean-Pierre Leleux, Senator des Departments Alpes-Maritimes

Französische Nominierung zum Immateriellen Kulturerbe

Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Senats, M. Gérard Larcher, lud M. Jean-Pierre Leleux, Senator des Departments Alpes-Maritimes, am 23. November 2015 zu einer Präsentation der französischen Nominierung: „Les Savoir-Faire liés au Parfum en Pays de Grasse et dans le Monde» als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit ein.

Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer

Generalkonferenz der UNESCO vom 3. bis 18. November 2015

Am 5. November 2015 hielt Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer bei der Generalkonferenz der UNESCO, die nachfolgende Rede:

Grußwort des Botschafters

Dr. Michael Worbs

Herzlich willkommen auf der Homepage der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der der UNESCO in Paris!

Tastatur

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Pressemitteilungen

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit.