Stellenausschreibungen und Praktika

Sie sind jung, neugierig und flexibel und möchten mehr über die Arbeit für Deutschland in einer multikulturellen, internationalen Organisation erfahren? Dann bewerben Sie sich für ein studienbegleitendes Praktikum bei der Ständigen Vertretung.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Ausbildungsstation des juristischen Vorbereitungsdienstes bei der Ständigen Vertretung zu absolvieren.Die Justizausbidungs- und Prüfungsordnungen (JAPO) der Bundesländer legen fest, ob Wahl-, Wahlpflicht- oder Verwaltungsstationen an deutschen Auslandsvertretungen oder in der Zentrale abgeleistet werden können.

Die UNESCO bietet Praktikumsmöglichkeiten in der Zentrale und den Außenbüros an. Die Anzahl der Bewerber übersteigt bei weitem die Anzahl der zur Verfügung stehenden Stellen. Daher raten wir Ihnen, bei Interesse direkt den Programmbereich, in dem sie das Praktikum machen möchten, zu kontaktieren.

Aber lesen Sie selbst die kurzen Beiträge und Erfahrungsberichte Ihrer Landsleute - oder klicken Sie sich gleich zu den entsprechenden Bewerbungsformularen durch.